Unser Beitrag zur Meinungsfreiheit

Einige Leserbriefe werden durch verschiedene Medien nicht oder nur gekürzt veröffentlicht.

Aus diesem Grund veröffentlichen wir Leserbriefe ungekürzt.

Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich.

Meinungsfreiheit. Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte schützt das Recht jedes Menschen auf freie Meinungsäußerung einschließlich des Rechts, seine Meinung zu verbreiten und die Meinungen anderer zu hören. Damit verbietet Artikel 19 eine staatliche Zensur.

„Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden!” (Rosa Luxemburg)

 

Leserbriefe:

Wird die Gebietsreform doch teurer? Ein neuer Staatssekretär soll alles ordnen. Steigerung Personalkosten befürchtet. Ein Leserbrief vom 11.09.17 in der OTZ geht darauf ein.

Thema Gebietsreform - Innenminister Thüringens wird zum BauernopferLeserbrief unseres Kollegen Horst Reising aus Waltershausen – SPD schafft neue Versorgungsposten mit neuen Staatsekretär im Innenministerium – Saale Journal 01.09.17   -    Leserbrief Wolfgang Kleindienst aus Pößneck vom 03.09.17

Ausbaubeiträge für Straßen sind ideologisch begründet – Ein Leserbrief vom 02.05.17 in der Ostthüringer Zeitung (OTZ) spricht uns aus der Seele.


Bürgerinitiative für Recht und Sicherheit
Orla e.V. - BIRSO

NetObjects Fusion Essentials